Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

Wildlebensraumberatung
Natur in der Stadt - funktioniert das?

Wildbiene auf Distel

Im Garten des Amtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Karlstadt schon. Denn dieser wurde naturfreundlicher gestaltet. Mit Erfolg! Selbst im Herbst sieht man die Veränderungen noch.  Mehr

Vegetationsgutachten im Amtsbereich
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr beginnen die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021. Diese Gutachten bewerten die Situation der Waldverjüngung und sind zusammen mit den ergänzenden Revierweisen Aussagen wichtige Grundlage für die behördliche Abschussplanung.  Mehr

Online-Seminare
Fachveranstaltungen Rat zur Saat 2021

Mähdrescher mit Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt und der Erzeugerring Unterfranken laden zu zwei Veranstaltungen 'Rat zur Saat' ein. Die erste Veranstaltung am 25. Januar 2021 setzt den Schwerpunkt bei den neuen Vorgaben der Düngeverordnung bzw. AVDüV, bei der zweiten Veranstaltung am 28. Januar 2021 stehen pflanzliche Produktion und Förderung im Mittelpunkt. Anmeldung erforderlich.  Mehr

Neue Wege im Fortbildungsangebot
Bildungsprogramm Wald (BiWa) erstmalig als Online-Seminar

Laptop im Wald
leer vorhanden

2021 will das AELF Karlstadt zusätzlich neue Wege für Fortbildungsveranstaltungen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer gehen. Im Frühjahr 2021 startet daher erstmalig das „Bildungsprogramm Wald“ als Online-Seminar, einer Mischung aus virtuellen und praktischen Lehreinheiten. Dabei sein ist einfach!  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

Bayernkarte-
leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Gewässerschutzberatung am AELF Karlstadt
Zukunft der Zwischenfrucht

Screenshot Video Zukunft der Zwischenfrucht
leer vorhanden

Unser Film führt durch eine Präsentation von verschiedenen Zwischenfruchtmischungen, die vom Demonstrationsbetrieb für Gewässerschutz Daniel Lambrecht angelegt wurden. Weiterhin wird der Einsatz einer Sädrohne gezeigt, die Lehm-ummanteltes Zwischenfruchtsaatgut ausbringt.  Mehr

Flurbegang am Karsbacher Uhlberg
Landwirtschaft und Naturschutz im Zusammenspiel

Drei Personen im Freien

© Helmut Hussong

leer vorhanden

In Karsbach wurden mehrjährige Blühflächen, Ackerbrachen angelegt. Sie dienen zur Erhaltung und Förderung der Vielfalt in der Natur. Über die Umsetzung und Wirkung dieser Maßnahmen informierten sich rund 40 Teilnehmer im September 2020 bei einem Flurbegang.  Mehr

Kurse jetzt online besuchen
Ernährung in der Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Baby isst Brei von Plastiklöffel

© fotolia.com

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" bietet Kurse im Bereich Ernährung jetzt online an. Themen sind unter anderem die Einführung der Beikost oder das Essen am Familientisch.  Mehr

Erleben und entdecken