Startseite AELF Karlstadt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Main-Spessart und Miltenberg sowie im Landkreis und der Stadt Aschaffenburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Termine im Oktober und November
Führung durch die ZwischenfruchtdemoanlageFührungen durch ZwischenfruchtdemoanlagenIm Herbst 2019 lädt unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt zu mehreren Führungen durch Zwischenfruchtdemoanlagen. Unter anderem geht es darum, wie die Zwischenfrüchte den Boden verbessern können. Aber auch die neuen Gewässerabstände werden Thema sein.

Lehrfahrten am 23. und 24. Oktober 2019 - jetzt anmelden!
Kompostierungsställe managen

Kühe in Kompostierungsstall

Die Fachzentren Rinderhaltung veranstalten mit der Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Landwirtschaftliches Bauwesen (ALB) am 23. und 24. Oktober jeweils eine eintägige Lehrfahrt zu Kompostierungsställen in Bayern und Österreich. Praktiker auf den Besichtigungsbetrieben zeigen, wie es funktionieren kann.   Mehr

Veranstaltungshinweis für alle Waldinteressierten
Wald im Wandel - Vorträge und Diskussionsrunde

Wald im wandel Grafik

Wie ist es um die Artenvielfalt bestellt? Ist die Waldrettung im Klimawandel möglich? Wie geht es weiter mit unserem Wald? Am Sonntag, den 10. November 2019, findet an der Forstschule Lohr eine Veranstaltung für Waldinteressierte zum Thema "Wald im Wandel" statt. In Vorträgen und Diskussionsrunden werden Antworten auf die zentralen Fragen zum Wald im Klimawandel gesucht.  Mehr

Sperrfristen Winter 2019/2020

Düngung

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit wesentlichen Gehalten an Stickstoff, ausgenommen Festmist von Huftieren oder Klauentieren oder Komposte, wird für alle Landkreise in Unterfranken auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau (Aussaat spätestens 15.Mai 2019) auf die Zeit vom 15. November 2019 bis einschließlich 14. Februar 2020 festgelegt.  Mehr

Seminar am 6. November 2019 in Wiesenbronn
Ausstieg aus der Milchviehhaltung richtig planen

Fressende Kühe im Stall
leer vorhanden

'Umsatteln statt Kühe melken', lautet der Titel des Seminars am Mittwoch, 6. November 2019, in Wiesenbronn. Der Ausstieg aus der Milchviehhaltung will geplant sein. Neben steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Herausforderungen zeigt das Seminar auf, dass Aufhören keine persönliche Niederlage ist.  Mehr

Infoveranstaltung am 7. November 2019 in Himmelkron
Mobile Legehennenhaltung - Chancen und Risiken

Henne
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Kleintierhaltung lädt ein zu Fachvorträgen rund um das Thema 'Mobile Legehennenhaltung - Chancen und Risiken'. Die Referenten informieren über mobile Stallsysteme, Wirtschaftlichkeit, Gesundheitsmanagement und rechtliche Aspekte.  Mehr

Dienstag, 19. November 2019, 9:30 Uhr, in Iphofen
Organische Nährstoffe gemeinsam besser nutzen

Güllefaß mit moderner Technik und Schleppschlauchverteiler

© Bernd Günther

leer vorhanden

Organische Wirtschaftsdünger sichern Erträge und Bodenfruchtbarkeit – heute wie vor 5000 Jahren. Geänderte Rechtsvorschriften wie die Düngeverordnung fordern von uns erneut Anpassungen hinsichtlich des Einsatzes und der Lagerung. Experten aus Theorie und Praxis beantworten aktuelle Fragen.  Mehr

Montag, 2. Dezember 2019, 9.30 Uhr, in Markt Taschendorf
Spurensuche für neue Wege – Alternativen zur Betriebsentwicklung

Mann mit Rucksack und Wanderstock geht an Feld entlang

© upixa - adobe.stock.com

leer vorhanden

Das Seminar zeigt alternative Betriebsentwicklungskonzepte als Alternativen oder in Ergänzung zur bestehenden Milchviehhaltung auf. Im Vordergrund stehen Praxisbeispiele und der Austausch. Berater begleiten die Veranstaltung und zeigen Aussichten sowie Risiken auf.  Mehr

23. Oktober 2019 in Würzburg
Fachtag Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am 23. Oktober 2019 findet erstmals ein Fachtag zur Sozialen Landwirtschaft in den Räumlichkeiten des Bezirks Unterfranken in Würzburg statt. In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen Bedürfnissen auf Bauernhöfen oder in Sozialeinrichtungen mit grünem Bereich betreut und/oder beschäftigt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.