Wildlebensraumberatung in Unterfranken

Feldhase

© M. Schäf

Die Wildlebensraumberatung am Fachzentrum Agrarökologie am Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (AELF) Karlstadt ist Ansprechpartner für Landwirte, Jäger und Jagdgenossen in ganz Unterfranken. Ziel ist, Lebensräume für Wildtiere in der Agrarlandschaft zu verbessern und zusammen mit den Beteiligten praktikable Lösungen zu finden.

Der Wildlebensraumberater geht auf Landwirte und Jäger zu, um sie über die Umsetzung von wildtierfreundlichen Maßnahmen zu informieren und beraten. Lebensräume für Rebhuhn, Feldhase und Co. sind aufgrund der Flächennutzung oft beschnitten, eingeengt oder teilweise verloren gegangen. Die kritischen Faktoren für das Vorkommen von Wildtieren in der Agrarlandschaft sind heute vor allem Nahrung und sichere Rückzugsorte.
Persönlicher Wille und praxisbezogene Beratung wichtig
Entscheidend für den Erfolg aller Maßnahmen sind der persönliche Wille aller Beteiligten und eine solide, praxisbezogene Wildlebensraumberatung. Durch gemeinsames Handeln von Landwirten und Jägern lassen sich wertvolle Lebensräume entwickeln.
Bayerisches Kulturlandschaftsprogramm
Ob Blühflächen am Waldrand oder in der Feldflur, Hecken, Streuobst, Zwischenfruchtanbau oder wertvolle Winterbegrünung in der kargen Jahreszeit - eine Fülle an Maßnahmen stützen und fördern die Artenvielfalt in Bayern. Mit dem Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) steht ein Instrument zur Seite, um hochwertige Lebensräume für unsere Wildtiere in unsere Agrarlandschaft zu integrieren.
Fernsehbeitrag über Wildlebensraumberaterin
Wer erfahren möchte, was unsere Wildlebensraumberaterin in Unterfranken macht, kann sich gerne den Beitrag der Sendung "Unser Land" vom 12. August 2016 ansehen. Die Redaktion hat Anne Wischemann in ihrem Projektgebiet Bütthard - einem Teilbereich ihrer Arbeit - begleitet. Der Beitrag zeigt, wie Landwirte zusammen agieren können, um die Agrarlandschaft ökologisch aufzuwerten und wie auch Gemeinden und Jagdpächter dazuhelfen. Es ist ein Beispiel, dem viele folgen sollen.

Wildlebensraumberaterin

Kurzfilm