Montag, 2. Dezember 2019, 9.30 Uhr, in Markt Taschendorf
Spurensuche für neue Wege – Alternativen zur Betriebsentwicklung

Mann mit Rucksack und Wanderstock geht an Feld entlang

© upixa - adobe.stock.com

Das Seminar zeigt alternative Betriebsentwicklungskonzepte als Alternativen oder in Ergänzung zur bestehenden Milchviehhaltung auf. Im Vordergrund stehen Praxisbeispiele und der Austausch. Erfahrene Berater begleiten die Veranstaltung und zeigen Aussichten wie die Risiken auf.

Ausgehend von der eigenen betrieblichen Situation mit Milchviehhaltung werden Alternativen für eine künftige Betriebsentwicklung vorgestellt und diskutiert. Anhand von Praxisbeispielen erfahren die Teilnehmer Anregungen zur eigenen betrieblichen Weiterentwicklung und erhalten Informationen zu Erfolgsfaktoren und Risiken unterschiedlicher Diversifizierungsmöglichkeiten.

Einkommensalternativen für die Betriebsentwicklung nutzen

  • Praxisbeispiele zeigen neue Sichtweisen
  • Diskussion von Erfolgsfaktoren und Risiken
Veranstaltungsort
Steigerwaldhof Krafft
Hombeer 18, 91480 Markt Taschendorf
Veranstalter
Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt und Uffenheim
Anmeldung
Bitte melden sie sich bis 27. November 2019 online an.

Ansprechpartner

Joachim Weber
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 8087-1360
Fax: 09721 8087-1555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de