10. und 11. November 2018 in Neuendorf am Main
Unterfränkischer Waldbesitzertag 2018

Wbt-meinwald

Der Unterfränkische Waldbesitzertag findet am Samstag, 10. November 2018 und am Sonntag, 11. November 2018 in Neuendorf am Main im Landkreis Mainspessart statt.

Der Eintritt ist kostenlos.

Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr erwarten die Besucher Vorträge, Diskussionsrunden und ein Waldparcours mit vielen praktischen Vorführungen.

Die Themen des Waldbesitzertags

Topthemen am Samstag

  • Sichere Holzernte, Seien Sie kein Holzkopf,
    Marco Schreiber, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • Kommunalwald, Lebensraum, Waldnaturschutz - nicht zufällig groß geschrieben,
    Bernhard Rückert, Leiter Städtische Forstverwaltung Lohr
  • Baumarten im Klimawandel,
    Prof. Dr. Manfred Schölch, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
  • Standortsbedingungen der Wälder in raschem Wandel,
    Hans-Peter Dietrich, Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Topthemen am Sonntag

  • Kulturbegründung,
    Stephan Kühlwein, Revierleiter AELF Karlstadt
  • Forstliche Förderung - wir helfen mit,
    Michael Unger, Qualitätsbeauftragter Förderung AELF Karlstadt, Klaus Weierich, Forst- und Technikerschule Lohr
  • Erfahrungen zum Waldumbau im Spessart aus Sicht eines Waldbesitzers,
    Klaus Bernhart, Waldbesitzer Lohr
  • Durchforstung- welcher Baum muss raus?
    Stefan Feller, Revierleiter AELF Karlstadt
  • Effiziente Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Kleinprivatwald,
    Thorsten Schwab, FBG Main- Spessart- West e.V.

Informieren und aktiv werden auf dem Waldparcours

Auf dem Waldparcours können sich die Besucher an 19 Stationen über Forsttechnik, Bodenschutz, Freiwilligen Waldtausch und Waldnaturschutz informieren und bei der Pflanzung und Stockansprache selber aktiv werden.
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anfahrt zum Waldbesitzertag - Bayernatlas Externer Link